Posts Tagged ‘Ruhe’

Reisestress

Montag, September 17th, 2012

Das Wort “Freizeitstress”, so furchtbar es auch sein mag, ist ja inzwischen im alltäglichen Sprachgebrauch angekommen. Und wer kennt es nicht, dass man sich so viele Dinge vornimmt und Pläne macht, dass die Zeit, die eigentlich zur Entspannung gedacht war, auf einmal tatsächlich in Stress ausartet. Das Wort “Reisestress” hingegen habe ich bisher niemanden (außer mir selbst) verwenden hören. Aber auch dieser ist vielleicht vielen nicht ganz unbekannt. Und wenn man länger unterwegs ist, ist er scheinbar fast vorprogrammiert.

(weiterlesen …)

Ausgeschlafen

Sonntag, Juni 17th, 2012

Meinen Schlafrythmus als ungewöhnlich zu bezeichnen ist die einfachste Sache der Welt. Denn wenn man nachts arbeitet, und gleichzeitig schon gelegentlich Dinge am Tag zu tun hat oder auch einfach nur Tageslicht sehen will, lassen sich keine festen Bettzeiten finden. Nacht Arbeitsnächten schlafe ich meist von ungefähr 8 bis 14 Uhr – oder auch noch weniger. Wenn ich mal länger schlafen will, stelle ich fest, dass ich nach sechs Stunden einfach wach werde und egal wie müde ich bin, einfach nicht wieder einschlafen kann.

(weiterlesen …)