Posts Tagged ‘Great Ocean Road’

Possum!

Mittwoch, Mai 30th, 2012

Im Englischen gibt es einen Ausdruck, “to play possum”, der, soweit ich mich recht erinnern kann, sich totstellen bedeutet. Warum das so ist, verstehe ich allerdings ehrlich gesagt nicht, denn die Possums, denen ich bisher begegnet bin waren alle eher lebhaft. Ganz besonders die Unmengen, die jeden Abend mit Einbruch der Dämmerung in den Flagstaff Gardens, mitten im Zentrum von Melbourne, zu sehen sind. Im Deutschen heißen sie wohl Kusu oder auch Fuchskusu, aber ich bleibe lieber bei Possum.

(weiterlesen …)

Australische Tierwelt

Freitag, November 11th, 2011

Ich weiß, es ist mal wieder schon viel zu lange her, dass ich zuletzt etwas geschrieben habe. Wenn man mal von dem peinlichen Gedicht absieht, ist es schon wieder ein Monat. Die einfache Wahrheit ist: ich habe signifikante Motivationsprobleme. Das macht nicht nur die Jobsuche, auf der ich mich immer noch befinde, schwierig, sondern bedeutet leider auch, dass Reiseberichte ausbleiben. Denn auch wenn es gerade nichts Berichtenswertes gibt, so gibt es doch viele ausstehende Geschichten, die ich eigentlich mal erzählen könnte.

(weiterlesen …)

Great Ocean Road

Donnerstag, April 14th, 2011

Samstag, 23:30. Christoph landet in Melbourne nach fast zwei Monaten auf Tasmanien. Der späte Flug hat zwei Gründe. Der erste ist monetärer Natur. Jetstar weiß, dass niemand samstagabends mit dem letzten Flug Hobart verlassen will. Deswegen bekommt man den Flug selbst kurzfristig fast nachgeschmissen. Der andere Grund ist familiärer Natur. Christophs kleine große Schwester kommt anderthalb Stunden später aus Deutschland geflogen. Und da sie sich ein Treffen am Flughafen gewünscht hatte, habe ich dort gerne auf sie gewartet. Und mir nur ein bisschen Gedanken gemacht, wie es denn dann mit der geplanten Fahrt zur Great Ocean Road am nächsten Morgen aussieht, wenn wir beide völlig übermüdet sind.

(weiterlesen …)