Sydney im Sonnenschein – mit Bildern!

So, nachdem gestern endlich mal die Sonne schien, habe ich Jobsuche Jobsuche sein lassen und bin stattdessen stundenlang durch die Stadt gewandert, habe die Sonne genossen, und dabei das ein oder andere Bild gemacht. Eine kleine Auswahl folgt nun. (Auf die Bilder klicken für eine etwas größere Ansicht.)

Und hier noch eine Frage, die mich seit Singapur regelmäßig beschäftigt, auf die ich aber noch keine Antwort gefunden habe – hauptsächlich, weil ich sie noch niemandem gestellt habe: warum wird in einer Stadt in der die Mehrheit chinesischen Ursprungs ist, mit großen indischen und malaiischen Minderheiten, hauptsächlich auf Plakaten mit europäischen Gesichtern geworben?

Und wo wir schon bei Fragen sind, die niemand beantworten kann: warum gibt es in Australien (und Singapur, übrigens) eigentlich Linksverkehr. Das ist doch nur verwirrend.

Tags: , , , , , , ,

4 Responses to “Sydney im Sonnenschein – mit Bildern!”

  1. Jonas sagt:

    Weil wir schöner sind Christoph, weil wir schöner sind…

  2. Sebastian sagt:

    Man muss das Zielbild und die Träume vermarkten nicht den Status Quo…

  3. No sagt:

    Danke ihr beiden, schöner könnte ich es auch nicht formulieren ;-)

  4. Das erklärt vieles, aber nicht, warum damit auch “adult diapers” vermarktet werden. Auf chinesisch…

Leave a Reply